Neue Musik - Aktueller Jazz - Improvisierte Musik

Gesellschaft für zeitgenössische Musik Aachen

ESKAPADEN

Moderne Kammermusik mit Künstlerinnen und Künstler aus Aachen und der Region

Samstag, 15.06.24 um 20 Uhr Ballsaal im Alten Kurhaus (Eingang Klangbrücke)

Die Gesellschaft für zeitgenössische Musik präsentiert erneut das besondere Konzertformat „ESKAPADEN“, nun bereits zum dritten Mal.

 

Wie in den vorangegangenen Jahren lädt sie professionelle Musikerinnen und Musiker aus Aachen und der Region ein, die sich hauptsächlich mit traditioneller Musik beschäftigen, zu einer musikalischen Entdeckungsreise in neue Klangwelten.

 

Die Künstlerinnen und Künstler sollen in kleinen Besetzungen, von Solistinnen und Solisten bis Quartett, Stücke von Komponistinnen und Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts auf der Bühne des Aachener Ballsaals präsentieren. Jede Solistin oder jeder Solist oder jedes kleine Ensemble soll sich nur mit einem Werk beschäftigen und es am Samstag, dem 15. Juni, zum Klingen bringen.

 

Die Musikerinnen und Musiker sind bei der Stückauswahl nicht an spezifische Vorgaben gebunden, außer der Bedingung, dass die Musiksprache der gewählten Werke als modern, neu oder avantgardistisch erkennbar ist.

 

Das Publikum darf sich auf eine fesselnde Vielfalt verschiedener musikalischer Strömungen freuen, die außergewöhnliche Klänge und Spieltechniken in teilweise ungewohnten Besetzungen bieten. Die Künstlerinnen und Künstler haben bis zum 1. Mai Zeit, ihre Vorschläge einzureichen. Das genaue Programm und die Interpreten werden nach dem 15. Mai auf der Webseite veröffentlicht.

Karten Abendkasse: 20,- / 15,- (Ermäßigung für Music-Loft Schüler, Schüler, Studenten, Aachenpass)

Immer informiert sein?

Abonnieren Sie unseren Newsletter!