Neuerscheinungen des Jahres Neue Musik

Hören und Sprechen über Neue Musik

Neuerscheinungen des Jahres Neue Musik

Freitag, der 07.12.2018 um 18 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

 

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Marc Andres Oper „Wunderzaichen“

Hören und Sprechen über Neue Musik

Marc Andres Oper "Wunderzaichen"

Freitag, der 02.11.2018 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Peter Eötvös -Komponistenportrait

Hören und Sprechen über Neue Musik

Peter Eötvös - Komponistenportrait

Freitag, der 05.10.2018 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Neuer Jazz aus London

Hören und Sprechen über Neue Musik

Neuer Jazz aus London

Freitag, der 07.09.2018 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

„Neuer Jazz aus London“ – unter diesem Motto steht das nächste Treffen der Reihe „Hören & Sprechen über Neue Musik“.
Im Schmelztiegel London findet seit Jahren eine äußerst interessante Entwicklung des Jazz statt. Hierzu tragen sicherlich auch die multikulturellen Wurzeln vieler junger Musiker bei, die etliche neue Blüten dieser immer kreativen Musik sprießen lassen.
An diesem Abend möchten wir einigen der neuesten Beispiele dieser Szene lauschen.

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist wie immer frei!

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Toshio Hosokawa mit seiner Oper „Stilles Meer“

Hören und Sprechen über Neue Musik

Toshio Hosokawa mit seiner Oper "Stilles Meer"

Freitag, der 01.06.2018 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Exkursion (zum „Freihafen“ des Achtbrückenfestivals in Köln)

Hören und Sprechen über Neue Musik

Exkursion zum "Freihafen" des Achtbrückenfestivals Köln

Dienstag, der 01.05.2018

Abfahrt ist um 9 Uhr 18 ab Aachen Hauptbahnhof. Wir fahren mit Gruppentickets. Interessenten möchten sich bittte bis spätestens Freitag, den 27.04. bei Günter Härtel verbindlich anmelden unter:

guenterhaertel4@gmail.com

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Pascal Dusapins Oper „Perela Uoma die fumo“

Hören und Sprechen über Neue Musik

Pascal Dusapins Oper "Perela Uoma die fumo"

Freitag, der 06.04.2018 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Willhelm Killmayer und Aribert Reimann – Neue Lieder

Hören und Sprechen über Neue Musik

Willhelm Killmayer und Aribert Reimann - Neue Lieder

Freitag, der 02.02.2018 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.

Vinyl Nouveau – New Vinyl – Neues auf Platte

Vinyl Nouveau - New Vinyl - Neues auf Platte

Freitag, der 08.12.2017 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

In unserer Veranstaltungsreihe lassen wir endlich eine Totgesagte auferstehen:

die Schallplatte. Nun wissen natürlich viele Zeitgenossen, dass dieselbe niemals gestorben war, aber diesmal dreht sich auch bei uns alles auf dem Plattenteller;

Wir wollen uns gemeinsam neue Vinylplatten anhören und fordern die Besucher auf, ihre Lieblinge mitzubringen – wahrscheinlich kann man ja dabei noch was lernen und kommt aus dem Staunen sowieso nicht mehr heraus…

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.