Mark-Anthony Turnage

Blood on the floor / Mark-Anthony Turnage

Freitag, der 03.11.2017 um 20 Uhr im Seminarraum der Klangbrücke

und weitere Werke von dem englischen Komponisten, der immer wieder Elemente der Pop - und Jazzmusik in seinen Kompositionen präsentiert. Trash ist auch nicht ausgeschlossen. Wir sehen Ausschnitte aus der Oper Anna Nicole (Video)

Referentin: Dr. Gwenda Webster

 

Vorbereitet werden die Treffen von Hören und Sprechen über Neue Musik von Hans-Walter Staudte und Günter Härtel

Der Eintritt ist frei, daher ist für diese Veranstaltung  keine Online-Kartenreservierung möglich.